Sportakrobatik-Verband Nordrhein-Westfalen e.V.
Sportakrobatik-Verband Nordrhein-Westfalen e.V.

Willkommen beim Sportakrobatik-Verband Nordrhein-Westfalen e.V.

Bildquelle: de.freepik.com

Herzlich Willkommen auf der neuen Internetseite des SAV NRW.

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten, Ausschreibungen und Siegerlisten.

 

Aktuell befindet sich die Internetseite in Bearbeitung. Bitte melden Sie sich, bei Anregungen oder Fragen.

 

Vielen Dank an Tanja Liedert (Hammer SC) für die Bereitstellung der Fotos für die Webseite.

Aktuelles

NRW Sportakrobaten sind zweitbeste Nachwuchsmannschaft in Deutschland

Die Mannschaft aus Vereinen aus ganz NRW gewinnt bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft (kurz DSAB Mannschaftstag) am vergangenen Wochenende im Nachwuchs die Silbermedaille. Die Seniorenmannschaft belegt den 5.Platz.

Im Nachwuchsbereich waren zwei Formationen des LZSA Düsseldorf und eine Formation vom TV Jahn Rhein/ KTV Lingen nominiert von der Landestrainerin. 

Das Damenpaar Ida Fels und Vera Gaas (KTV-Lingen/TV-Jahn Rheine), die Herrengruppe Christian Oleshchuk, Erik Genze, Ben Schmauder, Ilja Ershov (LZSA Düsseldorf) und die Damengruppe Polina Seidenreich, Anna Genze und Paulina Ershov (LZSA Düsseldorf) belegten mit 62.630 Punkten den 2.Platz vor der Mannschaft aus Sachsen (62.809 Punkte). Konkurrenzlos war das Team aus Hessen, das mit deutlichem Abstand (70.200 Punkte) die Goldmedaille gewann.

Die Seniorenmannschaft in der Vollklasse bestand aus Formationen vom Hammer SC 08 und dem KSV 02 Gütersloh.

Die Damengruppe Lucia Kiene, Ronja Hegener und Nele Greiß (Hammer SC 08) erreichte 25.040 Punkte. Punktgleich war auch die zweite Damengruppe um Anna Schabram, Leonie Schabram, Emily Czarnetzki (KSV 02 Gütersloh/Hammer SC 08). Das Mixed Paar Florian Schabram und Lysann Höffer (KSV 02 Gütersloh) erreichten 23.270 Punkte. Mit einer Gesamtpunktezahl von 73.350 Punkten erreichte die Mannschaft den 5.Platz. Deutscher Mannschaftsmeister wurde das Team aus Sachsen, u.a. mit den frisch gebackenen Weltmeistern Tim Sebastian und Michail Kraft (30.540 Punkte).

Landestrainerin Sabine Winkel ist, trotz organisatorischer Schwierigkeiten kurz vor Beginn der Meisterschaft, zufrieden mit den Ergebnissen der NRW-Sportler und Sportlerinnen.

(c) Bild: Hammer SC 2008